Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Quasi-Quasar Kindertheater in der Bibliothek am 01.12.2018, 15.00 Uhr


Am 01.12.2018 gastiert das Quasi-Quasar Kindertheater wieder in der Bibliothek Lannach: "Die kleine Hexe und der kleine Rabe"

Copyright Johannes Gellner

Das Quasi-Quasar Kindertheater präsentiert „Die kleine Hexe und der kleine Rabe".

Ein Theaterstück für Kinder ab 3 Jahren

 

Dauer: 50 Minuten

Ein buntes, lustiges Hexenstück für große und kleine BesucherInnen! 

Heute erfährt ihr, wie die Hexe ihren Raben Abraxas bekommen hat und wie er vieles erst lernen musste: sprechen, lesen und einfach ein braver Rabe sein.  

Außerdem werden dringend "Hexenlehrlinge" benötigt, die bei Hausarbeiten und Hexereien behilflich sind!

Copyright Johannes Gellner

Wann:             Samstag, 01.12.2018 – 15:00 Uhr

Wo:                 Bibliothek Lannach im Rathaus, Hauptplatz 1

Eintritt:           5,00 Euro/Person (Karten ausschließlich im Vorverkauf in der Bibliothek Lannach erhältlich! KEINE Veranstaltungskasse!)

 

 
 

 

Datum: 01.12. - 15:00 Uhr

Dürfen Schweine glücklich sein? - Buchpräsentation und Verkostung, 31.01.2019


Dürfen Schweine glücklich sein?

Buchpräsentation und Verkostung der LABONCA Sonnenschweine-Produkte

Anmeldung erbeten!

 

Norbert Hackl setzt mit seiner Art der Schweinehaltung vollkommenneue Maßstäbe und definiert so „bio“ neu.

Mit viel Herzblut und Emotion, aber auch mit Sachkenntnis und dem professionellen Blick hinter die Kulissen der Branche hat er seinen teilweise steinigen Weg dorthin für Sie zu Papier gebracht.

Zudem gewährt er Ihnen Einblicke in die Labonca-Philosophie, die Projekte, Werte und auch Zukunftsideen, die nicht selten in eine andere Richtung, als jene der Branche in Österreich führen.

Appetit machende Labonca-Rezepte von Ulrike Hackl runden das Buch ab.

 

Norbert Hackl, BIO-Bauer und Labonca-Gründer, zeigt eindrucksvoll wie artgerechte Freilandhaltung sein kann. Dafür wurde der Labonca Biohof schon vielmals ausgezeichnet und genießt österreichweit Anerkennung.

WANN: Donnerstag, 31.01.2019, 19:30 Uhr

WO:     Öffentliche Bibliothek Lannach
            im Rathaus
            Hauptplatz 1

Eintritt: freiwillige Spende

Anmeldung erbeten!

Produktverkostung und Verkauf im Anschluss an die Buchpräsentation!

 

Datum: 31.01. - 19:30 Uhr

Schmunzelstunde mit Ernst Prassel - 28.02.2019


Schmunzelstunde

Kammerschauspieler Ernst Prassel

liest Texte von

Kishon, Qualtinger, Hugo Wiener und anderen

(c) Danila Amodeo

Wann: Donnerstag, 28.02.2019, 19:30 Uhr

Wo: Bibliothek Lannach im Rathaus, Hauptplatz 1

Eintritt: freiwillige Spende

Datum: 28.02. - 19:30 Uhr

Erika Pluhar liest aus "Anna. Eine Kindheit" am 05.09.2019 in der Bibliothek Lannach


Am 05. September 2019 liest Erika Pluhar aus ihrem neuen Buch "Anna. Eine Kindheit".

Copyright: Christina Häusler

Erika Pluhar, geboren 1939 in Wien, war seit ihrer Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar bis 1999 Schauspielerin am Burgtheater in Wien. Sie textet und interpretiert Lieder, hat Filme gedreht und zahlreiche Bücher veröffentlicht. 2000 erhielt sie das Goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien und 2009 Erika Pluhar den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln. Zuletzt erschienen: "Gegenüber" (2016), "Anna - Eine Kindheit" (2018).

Erika Pluhar beschreibt eine Kindheit im Ausnahmezustand. Einfühlsam, offen, schonungslos.

 

Anna ist die Tochter einer Schauspielerin und eines umtriebigen, machtverliebten und genialischen Designers. Beide Eltern stehen im Licht der Öffentlichkeit. Die Familie leidet unter dem exzessiven Lebensstil des Vaters, die Mutter wird vom Schauspielberuf immer intensiver gefordert…

Wann:          Donnerstag, 05. September 2019, 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr)

Wo:              Bibliothek Lannach, Hauptplatz 1 (im Rathaus), 8502 Lannach

Eintritt:        VVK 15,00 Euro, Abendkasse 18,00 Euro

 
 

 

Datum: 05.09. - 19:30 Uhr