Sie sind hier

Bibliotheksführerschein

Die Aktion wendet sich an Kinder im letzten Kindergartenjahr. Noch bevor die Kinder in die Schule kommen, sollen sie den Spaß am Vorlesen und Lesen und am Aufenthalt in der Bibliothek erfahren können. In vier Veranstaltungen im letzten Kindergartenjahr lernen sie, sich in der Bibliothek zurechtzufinden und das Medienangebot zu nutzen.

 

1. Vorlesen, Zuhören, Ausmalen

2. Bibliotheksführung, Bibliotheksregeln, Lesezeichen basteln, Buch ausleihen

3. Erzählen und Wissen, Buch basteln, Medien ausleihen

4. Abschlussveranstaltung mit Überreichung des Bibliotheksführerscheins

 

Ziele der Aktion

Die Kinder

  • erfahren, dass Vorlesen und Lesen Spaß machen
  • erlangen Wissens-Vorteile für die Schule
  • lernen die Ausleihmöglichkeit von Medien zur Unterhaltung und Information kennen
  • erleben, dass Bibliotheken vielfältige Angebote bereithalten und ein angenehmer Aufenthaltsort sind

 

Die Eltern

  • werden darin unterstützt, die Lernfähigkeit ihrer Kinder zu fördern
  • erfahren, dass sie durch das Ausleihen von Büchern und anderen Medien den Kindern ständig neue, interessante Anregungen anbieten können

 

Die PädagogInnen

  • werden in ihren Bemühungen unterstützt, das Lesen zu fördern 
  • können ein erweitertes Programm anbieten
  • lernen das Angebot der Bibliothek kennen und für ihre Bedürfnisse zu nutzen

 

Die Bibliothek

  • erweist sich als eine wichtige Institution der Lese- bzw. Lernförderung
  • festigt die positive Beziehung der Kinder, ihrer Eltern und der PädagogInnen zur Bibliothek
  • wirbt neue LeserInnen – steigert ihre Ausleih- und Besucherzahlen
 
Vorbereitung: 
  • Bilderbuchkino vorbereiten
  • Ausmalvorlagen herrichten
  • Bibliotheksregeln vorbereiten
  • Bibliotheksführung vorbereiten
  • Bastelutensilien bereitlegen
  • Abschlussgeschenk und Urkunden vorbereiten
 
Material und Rahmenbedingungen: 
  • Bunter Karton, Moosgummi, Klebstoff, Scheren
  • Kamishibai und Folien
  • Platz für ca. 15 Kinder zum Basteln (Boden oder Tische)
 
Anmerkungen: 

Die Kinder sind begeistert und "unterschreiben" voller Freude die Bibliotheksregeln (und halten sich auch daran), basteln, schauen und hören bei den Geschichten zu. Die Geschenke, ein Bibliotheksrucksack für die ausgeliehenen Medien zum Transportieren, die Namensbuttons und die Urkunde kommen besonders gut an und natürlich auch die Torte beim letzten Termin.